Blick über die Ackerlandschaft von Bellheim

GESCHICHTE DER BELLHEIMER LANDWIRTSCHAFT

GROßES INTERESSE BEI GEFÜHRTER WANDERUNG

Wie bereits im Sommer luden der Tourismusverein Südpfalz VG Bellheim  Herr Becki vom Kulturverein Bellheim nahm die Teilnehmer mit durch die Geschichte der Bellheimer Landwirtschaftund der Kulturverein Bellheim e.V. am Samstag, den 14.11.15. zu einer kostenfreien geführten Wanderung ein.

Thema der Wanderung lautete diesmal „Streifzug durch die Geschichte der Bellheimer Landwirtschaft“. Rainer Becki vom „Historischen Arbeitskreis“ des Kulturvereins Bellheim e.V., begrüßte über 20 interessierte Wanderer an der Kulturwerkstatt „Alter Kindergarten“, die dem kühlen Wind an diesem Nachmittag trotzten.

Der ca. 2-stündige Rundwanderweg ging durch die südlich von Bellheim liegende Ackerlandschaft und durch die „Wingert“ auf dem Gollenberg. Während der Wanderung nahm Rainer Becki die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise durch über 2000 Jahre Kulturgeschichte dieses Gebietes. Er berichtete von der Entwicklung und der Veränderung der landwirtschaftlichen Nutzung des Bodens von der Zeit der Römer bis heute. Gespickt mit amüsanten Anekdoten erzählte er über den technischen Fortschritt in der Landwirtschaft, über den Wein- und Tabakanbau sowie über die Auswirkungen von Naturgewalten und den zahlreichen Kriegen, die auch in Bellheim ihre Spuren hinterließen.

Zum Abschluss der Wanderung konnten sich alle Wanderer  in der Kulturwerkstatt bei Kaffee, TeDie Wanderung führte die Teilnehmer durch die südlich von Bellheim liegende Ackerlandschaftene und Gebäck aufwärmen und stärken. Eine Präsentation von Herrn Becki, die die Namen von früheren „Winzer“ und Tabakspflanzer sowie die  Maßeinheiten und Münzen, mit denen die Bauern zu tun hatten, und auch die Veränderungen des Ortsbildes von Bellheim aufzeigte, rundete den Nachmittag ab. Aufgrund des großen Interesses plant der Toursmusverein zusammen mit dem Kulturverein auch für nächstes Jahr Termine zu geführten Wanderungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkte anzubieten.


Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.30 Uhr
Montag + Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
14.00 - 18.00 Uhr
Sozialamt
Dienstags geschlossen
Geänderte Öffnungszeiten

Wegen Wartungsarbeiten des EDV-Systems steht das Einwohnermelde- sowie das Standesamt an folgenden Tagen (Mittwoch jeweils ab 16.00 Uhr) nur eingeschränkt zur Verfügung: 14.02., 14.03., 11.04., 09.05., 13.06., 11.07., 08.08., 12.09., 10.10., 14.11., 12.12.2018.  

Bürgerservice

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen
Mitarbeiter und Abteilungen.

Amtsblatt
Schauen Sie nach aktuellen Bekanntmachungen auf unserer Amtsblatt-Seite.
Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK