Informationen von A bis Z

Haben Sie Fragen zur Ausstellung eines Passes oder Reisepasses, Wohnungsan- und Abmeldung, Hundesteuer oder Beglaubigungen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner in unserer Verbandsgemeindeverwaltung.


/ Finanzabteilung / Abgaben / Wie hoch sind die Hebesätze der Gewerbesteuer in der Verbandsgemeinde Bellheim?

Leistungsbeschreibung

Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Bellheim

Die Hebesätze der Gewerbesteuer werden von den Ortsgemeinden jeweils im Rahmen der Haushaltssatzung festgelegt.
Der Hebesatz als Prozentsatz wird auf den Messbetrag angewandt, den das Finanzamt aufgrund dort vorgelegter Steuererklärung festlegt. Hierüber erhält der Gewerbetreibende vom Finanzamt einen sog. Messbescheid.
Den Gewerbesteuerbescheid (endgültig oder als vorläufige Festsetzung = Vorausleistungen) erlässt dann die Verbandsgemeindeverwaltung für die jeweilige Ortsgemeinde.

Auf den Messbetrag des Finanzamtes werden derzeit folgende Hebesätze angewandt:
• Ortsgemeinde Bellheim: 370 %
• Ortsgemeinde Knittelsheim: 352 %
• Ortsgemeinde Ottersheim: 390 %
• Ortsgemeinde Zeiskam: 390 %

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.30 Uhr
Montag + Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
14.00 - 18.00 Uhr
Sozialamt
Dienstags geschlossen
Geänderte Öffnungszeiten:

Wegen Wartungsarbeiten des EDV-Systems steht das Einwohnermelde- sowie das Standesamt an folgenden Tagen (Mittwoch jeweils ab 16.00 Uhr) nur eingeschränkt zur Verfügung: 14.02., 14.03., 11.04., 09.05., 13.06., 11.07., 08.08., 12.09., 10.10., 14.11., 12.12.2018. 

Bürgerservice

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen
Mitarbeiter und Abteilungen.

Amtsblatt
Schauen Sie nach aktuellen Bekanntmachungen auf unserer Amtsblatt-Seite.