Bellheim: Ausbau der Hinteren Straße beginnt

Bellheim: Ausbau der Hinteren Straße beginnt

Wie vom Gemeinderat Bellheim im Frühjahr 2022 beschlossen wurde, werden die Hintere Straße sowie die Kleine Kirchstraße saniert bzw. ausgebaut. Die Arbeiten werden in fünf Abschnitten ausgeführt. Begonnen wurde im Herbst 2022 mit dem Ausbau der Kleinen Kirchstraße. Witterungsbedingt konnten die im Dezember geplanten Asphaltarbeiten leider nicht mehr ausgeführt werden. Diese werden so bald als möglich nachgeholt. 

Um bei der Gesamtmaßnahme nicht weiter in Zeitverzug zu kommen, wird mit dem nächsten Bauabschnitt begonnen. Dieser Bauabschnitt betrifft die Hintere Straße zwischen der Einmündung Kleine Kirchstraße und der Einmündung Mittelmühlstraße. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Hintere Straße in dem vorgenannten Bereich ab dem 16. Januar 2023 voll gesperrt wird. Die Mittelmühlstraße bleibt aus Richtung Osten weiterhin befahrbar. 

Wir bitten die Bevölkerung und die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK