Meldungen der Ortsgemeinde Bellheim


Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen werden die Meldungen auf dieser Seite in zeitlicher Reihenfolge veröffentlicht.
Die letzten Meldungen finden Sie hier, an oberster Stelle:

02.06.2020: Ortsgemeinde Bellheim: Corona: Alltagsmasken können bei der Gemeinde abgeholt werden
In seiner Sitzung vom 14. Mai hat der Gemeinderat aufgrund eines Antrags der FWG die Anschaffung von zunächst 250 Alltagsmasken beschlossen, deren Anzahl aber bei Bedarf weiter aufgestockt werden kann. Die Masken sollen an Senioren, aber auch andere Personen abgegeben werden, die sich bisher nicht mit den beim Einkaufen oder der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel vorgeschriebenen Masken versorgen konnten.
Bis zu drei der waschbaren und damit wiederverwendbaren Masken pro Person können kostenlos Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 und Mittwochs von 15 bis 18 Uhr im Büro der Ortsgemeinde, Schubertstraße 15, abgeholt werden. Personen, die nicht mobil sind, können sich zu diesen Zeiten unter der Nummer 07272/7008-901 melden, die Masken werden dann vorbeigebracht.
Aufgrund des Zeitungsberichts über diesen Beschluss haben zwei Frauen aus Waldrohrbach ihren Restbestand von 300 selbstgenähten Masken der Gemeinde Bellheim kostenlos überlassen, weil alle ihre Abnehmer durch ihre  Aktion schon vollständig versorgt waren.
Die Gemeinde Bellheim bedankt sich für diese Spende und gibt die Masken an alle Personen und Institutionen in Bellheim weiter, die noch Bedarf haben.
Hermann-Josef Schwab
1. Beigeordneter
Gemeinde Bellheim
Download Meldung: Link

05.05.2020: Ortsgemeinde Bellheim: Spielplätze der Gemeinde Bellheim ab Dienstag, 5. Mai unter wenigen Einschränkungen wieder geöffnet: Link

04.05.2020:
Ortsgemeinde Bellheim: Spielplätze der Gemeinde Bellheim ab Montag, 4. Mai unter Einschränkung nach und nach wieder geöffnet: Link - Bitte beachten Sie dazu die am 05.05.2020 aktualisierte Meldung!

16.03.2020: Betrieb des Bürgerbusses bis auf weiteres eingestellt
Auch der Betrieb des Bürgerbusses muss zum Schutz der Fahrgäste und der ehrenamtlichen Fahrer vor der Gefahr einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus ab sofort und bis auf weiteres eingestellt werden. Die Gemeinde wird die Wiederaufnahme des Betriebs über das Amtsblatt der Verbandsgemeinde Bellheim mitteilen, wenn die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus aufgehoben werden.
gez. Hermann-Josef Schwab
Gemeinde Bellheim
1. Beigeordneter
16.03.2020

14.03.2020: Stadion und Kleinspielfeld in Bellheim geschlossen
Die Gemeinde Bellheim schließt nach den gemeindeeigenen Hallen auch das Franz-Hage-Stadion und das Kleinspielfeld an der Fortmühlhalle mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres. Die Fußball- und Leichtathletikvereine haben ihrerseits bereits die Einstellung des Trainingsbetriebs mitgeteilt, so dass Gemeinde und Sportvereine gemeinsam auf die Herausforderung der Corona-Krise reagiert haben. Die Notwendigkeit der Schließung wird regelmäßig überprüft, die Vereine und die Öffentlichkeit werden entsprechend informiert.
Hermann-Josef Schwab
Gemeinde Bellheim
Erster Beigeordneter
14.03.2020


13.02.2020: Schließung der Kindertagesstätten und Schülerhort – Einrichtung einer Notgruppe für besondere Berufsgruppen
Ab Montag, 16. März, sind die drei kommunalen Kindertagesstätten sowie der Schülerhort in Bellheim bis voraussichtlich 17. April geschlossen. Eine Notfallbetreuung wird in allen Einrichtungen ausschließlich für Kinder eingerichtet, deren Mutter und Vater bzw. das betreuende alleinerziehende Elternteil in folgenden Berufsgruppen beschäftigt ist: Medizin, Pflege, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, THW. Ebenfalls geschlossen sind die Bücherei sowie die Volkshochschule. Rückfragen sind über die jeweiligen Einrichtungen unter den bekannten Kontaktdaten möglich.
Rüdiger John
Beigeordneter Ortsgemeinde Bellheim
13.03.2020

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK