L 509, Ausbau der OD Bellheim

Umleitungspläne und Presseinfo LBM Speyer

Umleitungspläne (zum Vergrößern bitte Bild anklicken):




Presseinfo LBM Speyer

L 509, Ausbau der OD Bellheim
 
Am Montag, den 13.07.2020 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der L 509 (Hauptstraße) in der OD Bellheim zwischen Fortmühlstraße und der Großen Kirchstraße.
 
Die Maßnahme ist in fünf Bauabschnitte unterteilt.
 
Der 1. Bauabschnitt umfasst den Kreuzungsbereich Hauptstraße, Fortmühlstraße und Wünschelstraße. Der Kreuzungsbereich wird für die Arbeiten voll gesperrt.
Der Verkehr wird während der Bauzeit überörtlich über die B 9 und die B 272 umgeleitet. Innerörtlich erfolgt eine Umleitung über die Postgrabenstraße.
 
Die Arbeiten für diesen Bauabschnitt sollen bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.
 
Über die weiteren Bauabschnitte werden wir jeweils gesondert informieren.
 
Die Bauzeit der Gesamtmaßnahme für alle Abschnitte beträgt aller Voraussicht nach ca. ein Jahr.
 
Die Gesamtlänge der Ausbaumaßnahme beträgt ca. 570 m.
 
Die Maßnahme umfasst den Vollausbau der Straße einschließlich der Gehwege.
 
Die Hauptstraße wird während der Arbeiten für den Verkehr in dem jeweiligen Bauabschnitt voll gesperrt.
 
Für Fußgänger steht während der Bauzeit immer ein Gehweg auf einer Straßenseite zur Verfügung.
 
Die Baukosten tragen das Land Rheinland Pfalz (ca. 1,2 Millionen Euro) und die Gemeinde Bellheim (ca. 815.000 Euro).
 
Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Im Auftrag
Michael Senf
--------------------------------------------------
LandesBetrieb Mobilität Speyer
Fachgruppe Straßenbau
St.-Guido-Str. 17
67346 Speyer
Tel.: (0 62 32) 626 –1309
Fax: (0261) 29141-2131
E-Mail:
Internet: lbm.rlp.de

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK