Verbandsgemeinde-Kurier Bellheim mit dem Amtsblatt der VG Bellheim

Der Verbandsgemeinde-Kurier Bellheim mit dem Amtsblatt der Verbandsgemeinde Bellheim erscheint wöchentlich donnerstags und enthält sämtliche amtliche Bekanntmachungen, Kindergarten- und Schulnachrichten, Bereitschafts- und Notdienste, Kirchennachrichten sowie Meldungen der Vereine und Verbände.

Kontaktadresse:

Verbandsgemeindeverwaltung
Rathaus Bellheim
Schubertstr. 18
76756 Bellheim

Tel.: 07272 7008-101
E-Mail:

Der Redaktionsschluss für VG Kurier / Amtsblatt ist generell montags 17.00 Uhr. In Kalenderwochen mit gesetzlichen Feiertagen, bzw. Produktionsverschiebungen von Seiten des Verlags, gilt ein vorverlegter Redaktionsschluss. Dieser ist einzuhalten. Später eingehende Nachrichten können nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Verlegungen des Redaktionsschlusses wird frühzeitig im Amtsblatt auf den geänderten Termin hingewiesen.

Information für Bürger/innen der Verbandsgemeinde Bellheim:

Reklamationen wegen Nichtzustellung des Verbandsgemeindekuriers Bellheim / Amtsblatt VG Bellheim nimmt der Verlag entgegen unter folgender Telefonnummer: 06502 / 9147-335, -336 und -713
oder per E-Mail:



 


Hier können Sie das aktuelle VG Kurier / Amtsblatt als pdf-Dokument durchblättern oder herunterladen:

Hinweis: Das Öffnen der PDF-Datei kann je nach Ihrer Internetgeschwindigkeit etwas dauern!

Alternativ: Lesen der aktuellen VG Kurier / Amtsblattausgabe als ePaper für Handy oder Tablet über den folgenden Link: https://archiv.wittich.de/?titel_nr=104&last=1

                                          


In unserem Online-Amtsblatt können Sie ebenfalls nach Artikel suchen. Die Artikel lassen sich ebenfalls in Rubriken und Orte auswählen:

Verabschiedung unserer Reinigungskraft Frau Brigitte Locher

vergrößern

Bereits seit 1999 zählte Frau Brigitte Locher, als Reinigungskraft bei uns tätig, zu unserem Kitateam. Nach nun 22 Dienstjahren verließ uns Frau Locher und ging in den wohlverdienten Ruhestand. Dies sei kein leichter Schritt, von der langjährigen Arbeitsstelle wegzugehen, wo man sich wohlfühle und gute Zusammenarbeit erlebte, so erzählte die zu Verabschiedende.

Stellvertretend für das Gesamtteam trug eine Erzieherin ein selbst geschriebenes Gedicht in pfälzischer Mundart als Überraschung vor. Geschenke und Blumen von Diakon Hanspeter Imhoff und Kitaleitung Susanne Gehrlein überreicht, sollen Frau Locher den Übergang in den Ruhestand verschönern.

Wir bedanken uns bei Frau Locher für die vielen gemeinsamen Jahre! Unserem Team geht ein aufrichtiger, fleißiger und herzlicher Mensch verloren. Wir wünschen ihr das Beste für ihren weiteren Lebensweg, Gottes Segen möge stets mit ihr sein.


Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK