Amtsblatt

Das Amts- und Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Bellheim erscheint wöchentlich donnerstags und enthält sämtliche amtliche Bekanntmachungen, Kindergarten- und Schulnachrichten, Bereitschafts- und Notdienste, Kirchennachrichten sowie Meldungen der Vereine und Verbände.

Ansprechpartner:

Verbandsgemeindeverwaltung
Rathaus Bellheim
Frau Johann
Schubertstr. 18
76756 Bellheim

Tel.: 07272 7008-101
E-Mail:

Der Redaktionsschluss für das Amtsblatt ist generell montags 17.00 Uhr. In Kalenderwochen mit gesetzlichen Feiertagen, bzw. Produktionsverschiebungen von Seiten des Verlags, gilt ein vorverlegter Redaktionsschluss. Dieser ist einzuhalten. Später eingehende Nachrichten können nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Verlegungen des Redaktionsschlusses wird frühzeitig im Amtsblatt auf den geänderten Termin hingewiesen.

Information für Bürger/innen der Verbandsgemeinde Bellheim:

Reklamationen wegen Nichtzustellung des Amtsblattes Verbandsgemeinde Bellheim nimmt der Verlag entgegen unter folgender Telefonnummer: 06502 / 9147-335, -336 und -713
oder per E-Mail:


Lesen der aktuellen Amtsblattausgabe als ePaper für Handy oder Tablet über den folgenden Link: https://archiv.wittich.de/?titel_nr=104&last=1


Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt als pdf-Dokument durchblättern oder herunterladen:

Hinweis: Das Öffnen der PDF-Datei kann je nach Ihrer Internetgeschwindigkeit etwas dauern!


                                          


In unserem Online-Amtsblatt können Sie ebenfalls nach Artikel suchen. Die Artikel lassen sich ebenfalls in Rubriken und Orte auswählen.

RC Silber-Pils Bellheim e.V.

Fahrer vom Team Erdinger in Aktion

Sieg und gute Platzierungen beim schweren Rennen in Ellmendingen

Auf einem neuen Rundkurs über 5,7 km mit über 100 Höhenmeter pro Runde wurden das Rennen in Ellmendingen am vergangenen Sonntag ausgetragen. Dieser anspruchsvolle Kurs war für unseren Masters Fahrer Erwin Hickl wie zugeschnitten. Im Alleingang gewann er souverän das Rennen der Master Klasse 4 und ließ die starke Konkurrenz hinter sich. Hinter Erwin belegte der amtierenden Deutschen Meister Uli Rottler den zweiten Platz. Weniger erfreut über die schwere Runde war Ernst Hesselschwerdt, der sich im Rennen der Master Klasse 3, das über 8 Runden und 840 Höhenmeter führte, mit Platz 9 begnügen musste.

Die Elite-Fahrer vom Team Erdinger Alkoholfrei zeigten erneut eine starke Leistung. Auch wenn es diesmal nicht für das Siegerpodest reichte, konnten sie sich bei dem sehr schweren Rennen, bei hochkarätiger Besetzung immer wieder in der Spitzengruppe zeigen. Im Finale konnten sich Robin Fischer auf Platz 8 und Simon Redmers auf Platz 12 behaupten.

Markus Bandura war in Bayern beim Rennen der Masters wieder erfolgreich. Nachdem er bereits in Strullendorf den 2. Platz belegte, konnte er auch beim Kriterium in Dachau den 2. Platz belegen.

Am nächsten Wochenende stehen gleich 2 Rennen in der Südpfalz auf dem Programm. Am Samstag wird es in Kuhardt und am Sonntag in Leimersheim spannende und interessante Rennen zu sehen geben, die beide als Kriterium ausgefahren werden.


Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00 - 12.30 Uhr
Montag + Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
14.00 - 18.00 Uhr
Sozialamt
Dienstags geschlossen
Geänderte Öffnungszeiten

Wegen Wartungsarbeiten des EDV-Systems steht das Einwohnermelde- sowie das Standesamt an folgenden Tagen (Mittwoch jeweils ab 16.00 Uhr) nur eingeschränkt zur Verfügung: 09.01., 13.02., 13.03., 10.04., 08.05., 12.06., 10.07., 14.08., 11.09., 09.10., 13.11., 11.12.2019.  

Bürgerservice

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen
Mitarbeiter und Abteilungen.

Amtsblatt
Schauen Sie nach aktuellen Bekanntmachungen auf unserer Amtsblatt-Seite.
Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK