Amtsblatt

Das Amts- und Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Bellheim erscheint wöchentlich donnerstags und enthält sämtliche amtliche Bekanntmachungen, Kindergarten- und Schulnachrichten, Bereitschafts- und Notdienste, Kirchennachrichten sowie Meldungen der Vereine und Verbände.

Kontaktadresse:

Verbandsgemeindeverwaltung
Rathaus Bellheim
Schubertstr. 18
76756 Bellheim

Tel.: 07272 7008-101
E-Mail:

Der Redaktionsschluss für das Amtsblatt ist generell montags 17.00 Uhr. In Kalenderwochen mit gesetzlichen Feiertagen, bzw. Produktionsverschiebungen von Seiten des Verlags, gilt ein vorverlegter Redaktionsschluss. Dieser ist einzuhalten. Später eingehende Nachrichten können nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Verlegungen des Redaktionsschlusses wird frühzeitig im Amtsblatt auf den geänderten Termin hingewiesen.

Information für Bürger/innen der Verbandsgemeinde Bellheim:

Reklamationen wegen Nichtzustellung des Amtsblattes Verbandsgemeinde Bellheim nimmt der Verlag entgegen unter folgender Telefonnummer: 06502 / 9147-335, -336 und -713
oder per E-Mail:



 


Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt als pdf-Dokument durchblättern oder herunterladen:

Hinweis: Das Öffnen der PDF-Datei kann je nach Ihrer Internetgeschwindigkeit etwas dauern!

Alternativ: Lesen der aktuellen Amtsblattausgabe als ePaper für Handy oder Tablet über den folgenden Link: https://archiv.wittich.de/?titel_nr=104&last=1


                                          


In unserem Online-Amtsblatt können Sie ebenfalls nach Artikel suchen. Die Artikel lassen sich ebenfalls in Rubriken und Orte auswählen.

Kath. Deutscher Frauenbund ZV Bellheim e. V.

vergrößern
Unser diesjähriges Motto: „Ich bin eine Frauenbund-Frau - und stolz darauf!“

Buchvorstellung und Lesung in der Uni-Buchhandlung Hilbert, in Germersheim

Dazu gibt es einen kleinen Imbiss!

Ihr dürft gespannt sein, uns erwartet ein unterhaltsamer und interessanter Abend: Mit Buchempfehlungen, persönlich durch die Inhaberin, Frau Hilbert! Sie stellt uns besondere, von ihr ausgewählte Bücher vor und berichtet über deren Inhalt, gibt uns Leseproben mit persönlichen Empfehlungen, für wen welches Buch geeignet sein könnte. Im Hinblick auf die nahende Weihnachtszeit, erhält man so sicher die ein oder andere passende und zutreffende Geschenkidee.

Dazu bietet das benachbarte Cafe „Zehn“ extra für uns Frauen, einen kleinen abendlichen Imbiss an, Unkostenbeitrag hierfür: 11 €.

Achtung: Anmeldung ist nur verbindlich mit Vorauskasse!

Bitte werft hierzu einen Briefumschlag mit eurem Namen und den 11 € bei Irene Schwöbel, In den Dornen 6 in den Briefkasten.

Anmeldeschluss ist Fr. 18.10.2020.

Einladung zum Nachmittag für Seniorinnen und Senioren

Ozapft isch! Der KDFB und Regina Mendel laden ein zum Oktoberfest für Seniorinnen und Senioren im katholischen Pfarrheim. Wir treffen uns am Donnerstag, den 17.10.19 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem zünftigen Oktoberfest - Seniorennachmittag.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Einladung annehmen und zahlreich zu unserem Oktoberfest kommen würden.

Der katholische Frauenbund Bellheim, Regina Mendel und das Küchenteam mit Annerose Schorm freuen sich auf Sie. Auch neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Rückblick Kerweumzug

Wir Frauenbund-Frauen laufen beim Kerweumzug mit - und die Sonne strahlt vom blauen Himmel herunter! Nichts anderes sind wir gewöhnt. Um in der Öffentlichkeit auf unseren Frauenbund aufmerksam zu machen, sind wir immer wieder sehr erfinderisch. So hatten wir uns dieses Mal in edle Schärpen gehüllt, die in magenta, den Farben des Frauenbund-Logos, in der Sonne glänzten. Es fühlte sich schon ein bisschen so an, wie eine richtige Königin. Derart exquisit gewandet, stach unser diesjähriges Motto, das da lautete: "Ich bin eine Frauenbund-Frau - und stolz darauf!" jedem Kerwebesucher sofort ins Auge. Das ganze wurde noch durch farblich abgestimmte Schirme vervollständigt. Darüber hinaus war sich jede Frauenbund-Frau aber auch ihrer Pflicht bewusst, am Cocktailstand kräftig für Umsatz zu sorgen. Vom Erlös des Cocktailstandes spenden wir den Anteil des Frauenbundes an einen gemeinnützigen Zweck. Herzlichen Dank, allen Frauen, die beim Cocktailstand geholfen haben und die mitgelaufen sind! Schön war's mal wieder! Man darf schon jetzt gespannt sein, was uns für das nächste Jahr so einfällt.

Walking-Treff immer montags und donnerstags

Jeden Montag und Donnerstag laden wir alle Frauen, die Sport und Geselligkeit lieben, zu unseren Walking-Treff's herzlich ein. Die Verantwortliche, Hildegard Hinderberger, freut sich über viele Frauen, selbstverständlich auch Nichtmitglieder, die sich von diesem Angebot animieren lassen, um etwas Gutes für sich zu tun.

Die Zeiten sind:

Montag um 16:30 Uhr, Treffpunkt am Schützenhaus.

Donnerstag um 08:30 Uhr, Treffpunkt ebenfalls am Schützenhaus.

Kontakt: Hildegard Hinderberger, Tel. 07272-9006872

Auch Nicht-Mitglieder sind bei unseren Veranstaltungen zum Schnuppern herzlich willkommen!

(Als Mitglied sind Sie während der Teilnahme an Veranstaltungen des KDFB unfallversichert).

Infos zu den Veranstaltungen bei Irene Schwöbel, Tel.: 07272 / 7000218.

(Veranstaltungen des Diözesanverbandes Speyer e.V. finden Sie unter www.frauenbund-speyer.de)


Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK