Senioren- und Sicherheitsbeauftragte

Die Seniorenbeauftragten helfen vor allem bei der Beratung, Hilfe, Kontakt zu den Pflegestützpunkten und dienen als Bindeglied zwischen Behörden, Ärzten sowie Krankenkassen.

Gerade in schwierigen Situationen sind Familien oftmals überfordert. Daher helfen die Seniorenbeauftragten nicht nur den Senioren selbst, sondern auch dem betroffenen familiärem Umfeld.
Die Angehörigen und Betroffenen selbst werden umfangreich in den Fragen und Möglichkeiten wie Betreuung und Vorsorgevollmacht, Pflegeversicherung, Betreuung Demenzkranker, ambulante Betreuungen während Abwesenheit der betreuenden Familienangehörigen (z.B. wegen Urlaub), Umbaumaßnahmen, barrierefreies Wohnen, häusliche Pflege, Nachbarschaftshilfe und vieles Mehr informiert.

Informationen, Rat und Hilfe für ältere Menschen erhalten Sie ebenfalls im Seniorenwegweiser der Verbandsgemeinde Bellheim, den Sie hier herunterladen können.

Seniorenbeauftragter Bellheim

Herr Rainer Strunk
Tel: 0173 / 2963198

Seniorenbeauftragte Knittelsheim

Frau Marie-Rose Schlindwein
Tel: 06348 / 8435

Seniorenbeauftragte Ottersheim

Frau Esther Stadel
Tel: 06348 / 919486



Seniorensicherheitsbeauftragter

Herr Albert Conrad
Kontakt über Ordnungsamt: Tel: 07272 / 7008-218

Behinderten-Beauftragter

Herr Franz Horder
Tel: 06348 / 7159

Sozialstation Rülzheim e.V.

Kuhardter Straße 37
76761 Rülzheim
Tel: 07272 / 919777

Pflegestützpunkt Rülzheim/Bellheim

Kuhardter Straße 37
76761 Rülzheim (im Gebäude der Sozialstation EG)

Frau Stephanie Geiger
Tel: 07272 / 750342

Frau Rosa Pfirrmann
Tel: 07272 / 972968

Weitere Informationen über den Pflegestützpunkt erhalten Sie hier.