Informationen von A bis Z

Haben Sie Fragen zur Ausstellung eines Passes oder Reisepasses, Wohnungsan- und Abmeldung, Hundesteuer oder Beglaubigungen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner in unserer Verbandsgemeindeverwaltung.


/ Wildschäden / Jagdschäden

Leistungsbeschreibung

Bei Wildschäden oder Jagdschäden muss der entstandene Schaden innerhalb von 1 Woche ab Kenntnis des Schadens bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bellheim angezeigt werden. Der Geschädigte setzt sich mit dem Jagdpächter zur Regelung des Schadens in Verbindung. Sollte es zu keiner Einigung zwischen den beiden kommen, wird ein förmliches Wildschadensverfahren eingeleitet und ein Ortstermin mit dem Geschädigten, dem Jagdpächter und dem amtlichen Schätzer festgesetzt. Bei diesem Termin wird (wenn zu dieser Zeit schon möglich) die Höhe des Schadens festgesetzt. Eine endgültige Begleichung des Schadens kann auch zum Zeitpunkt der Ernte stattfinden. Die vereinbarte Entschädigung kann entweder in Geld oder in Naturalleistungen ausgezahlt werden.
Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK