Rathaus Bellheim

Stellenangebote

In der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern sind zur Zeit folgende Stellen zu besetzen:


  • Reinigungskraft (m/w/d) Grundschule Ottersheim - Knittelsheim - Dienstort Ottersheim

    Stellenausschreibung

    Die Verbandsgemeinde Bellheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Grundschule Ottersheim – Knittelsheim mit Dienstort Ottersheim eine

    Reinigungskraft (m/w/d)

    Es handelt sich um eine zunächst befristete sozialversicherungspflichtige Teilzeitstelle, überwiegend nachmittags.

    Neben Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit setzen wir insbesondere die Bereitschaft, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten, voraus.

    Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. Januar 2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an  .
    Von der Übersendung von Originaldokumenten bitten wir abzusehen, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

    Download: Stellenbeschreibung


  • Sachbearbeiterstelle im Einwohnermeldeamt (m/w/d)

    Stellenausschreibung

    Bei der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Sachbearbeiterstelle im Einwohnermeldeamt (m/w/d)

    in Vollzeit zu besetzen. Sofern dies aufgrund der Bewerberlage realisierbar ist, ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich.

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    - Pflege- und Fortschreibung des Melderegisters
    - Pass-, Ausweis-, Meldeangelegenheiten
    - Bearbeitung von Anträgen für Auskünfte
    - Ausstellung von Melde- und Aufenthaltsbescheinigungen
    - Mitarbeit in Angelegenheiten der Ordnungsverwaltung (Gewerbeordnung, Fischereischeine, Führungszeugnisse, Fahrerlaubnisse)
    - statistische Angelegenheiten
    - Mitarbeit bei der Vorbereitung von Wahlen

    Anforderungsprofil:

    - abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/n (Angestelltenprüfung I) oder Kaufmann /-frau für Büromanagement,
    - Kommunikationsfähigkeit,
    - Organisationsfähigkeit,
    - höfliches, freundliches sowie sicheres und kompetentes Auftreten,
    - Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein,
    - selbständiges Arbeiten,
    - gute PC-Kenntnisse,
    - kollegiales Verhalten.

    Bei Vorliegen der Voraussetzungen bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung bis zur EG 6 TVöD.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen Frau Mildenberger, Tel: 07272/7008-218 zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

    Download: Stellenbeschreibung


  • Unterstützungskraft für die Essensausgabe und zum Geschirrspülen (m/w/d) Grundschule Bellheim

    Stellenausschreibung

    Die Ortsgemeinde Bellheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Grundschule Bellheim eine

    Unterstützungskraft für die Essensausgabe und zum Geschirrspülen (m/w/d)

    Es handelt sich um eine zunächst befristete Teilzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 10 Wochenstunden überwiegend gegen Mittag.

    Neben Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit setzen wir insbesondere die Bereitschaft, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten, voraus.

    Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen Herr Seither, Tel: 07272/7008-331 zur Verfügung.

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 25.01.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an: .

    Von der Übersendung von Originaldokumenten bitten wir abzusehen, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

    Download: Stellenbeschreibung


  • Sachbearbeiterstelle in der Zentralabteilung (m/w/d)

    Stellenausschreibung

    Bei der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine Sachbearbeiterstelle in der Zentralabteilung (m/w/d)

    in Teilzeit zu besetzen.

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    - Organisation des Büros des Bürgermeisters
    - Erledigung aller anfallenden Arbeiten im Büro des Bürgermeisters sowie der Büroleitung
    - Terminplanung und -koordination
    - Verwaltung des zentralen Posteingangs
    - Selbständige Erledigung der Korrespondenz sowie Verwaltung der Registratur des Schriftgutes
    - Öffentlichkeitsarbeit
    - Vor – und Nachbereitung sowie Mitwirkung von internen und externen Veranstaltungen
    - Betreuung und Bewirtung von Gästen
    - Zentrale Servicestelle für Gremien und Sitzungsmanagement, Ortsrecht/Mitarbeit im Bereich des Sitzungsdienstes

    Anforderungsprofil:

    - abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/n (Angestelltenprüfung I) oder Kaufmann/ -frau für Büromanagement,
    - Kommunikationsfähigkeit,
    - Organisationsfähigkeit,
    - höfliches, freundliches sowie sicheres und kompetentes Auftreten,
    - Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein,
    - selbständiges Arbeiten,
    - gute PC-Kenntnisse,
    - kollegiales Verhalten.

    Bei Vorliegen der Voraussetzungen bieten wir, je nach Qualifikation, eine leistungsgerechte Bezahlung bis zur EG 8 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

    Als Ansprechpartnerin für weitere Informationen steht Ihnen Frau Herzog, Tel: 07272/7008-330 zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

    Download: Stellenbeschreibung


  • Sachbearbeiterstelle im Gewerbe-/Ordnungsamt (m/w/d)

    Stellenausschreibung

    Bei der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine Sachbearbeiterstelle im Gewerbe-/Ordnungsamt (m/w/d)

    in Vollzeit zu besetzen. Sofern dies aufgrund der Bewerberlage realisierbar ist, ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich.

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    - Aufgaben nach dem Gewerberecht (insbes. Gewerbean-, -um- und –abmeldungen, Führung des Gewerberegisters, Gewerberegisterauskünfte)
    - Ausstellung von Erlaubnissen für erlaubnispflichtige Gewerbe
    - Durchführung von Bußgeldvorverfahren bei Verstößen gegen die Gewerbeordnung
    - Ausstellung von Fischereischeinen
    - Verwaltung der Gebührenkasse und EC-Geräte

    - Administrationsaufgaben für die Meldeamtssoftware
    - Stellvertretung im Standesamt
    - Mitarbeit im Melde-, Pass- und Ordnungsamt

    Anforderungsprofil:

    - abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/n (Angestelltenprüfung I) oder Kaufmann /-frau für Büromanagement bzw. die Befähigung zur Laufbahn des zweiten (mittlerer Dienst) Einstiegsamtes
    - Kommunikations- und Organisationsfähigkeit,
    - höfliches, freundliches sowie sicheres und kompetentes Auftreten,
    - Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein,
    - selbständiges Arbeiten,
    - gute PC-Kenntnisse,
    - kollegiales Verhalten.

    Erfahrungen im Verwaltungsbereich einer Kommunalverwaltung sind wünschenswert.

    Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Vorbildung nach dem TVöD bzw. nach den beamtenrechtlichen Vorschriften.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Herzog, Tel: 07272/7008-330 oder Frau Mildenberger, Tel: 07272/7008-218 zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Datengelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

    Download: Stellenbeschreibung


Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK