Rathaus Bellheim

Stellenangebote

In der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern sind zur Zeit folgende Stellen zu besetzen:


  • Reinigungskraft (m/w/d) - Grundschule Ottersheim – Knittelsheim mit Dienstort Ottersheim

    Stellenausschreibung

    Die Verbandsgemeinde Bellheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Grundschule Ottersheim – Knittelsheim mit Dienstort Ottersheim eine

    Reinigungskraft (m/w/d)

    Es handelt sich um eine zunächst befristete sozialversicherungspflichtige Teilzeitstelle, überwiegend nachmittags.

    Neben Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit setzen wir insbesondere die Bereitschaft, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten, voraus.

    Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. 

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 19. Februar 2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an  .
    Von der Übersendung von Originaldokumenten bitten wir abzusehen, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

    Download: Stellenbeschreibung


  • Facharbeiter für den Bauhof (m/w/d)

    Stellenausschreibung

    Die Ortsgemeinde Bellheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Facharbeiter für den Bauhof (m/w/d)

    Die Stelle ist befristet in Vollzeit mit Aussicht auf Übernahme zu besetzen. Sofern dies aufgrund der Bewerberlage realisierbar ist, ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich.

    Ihre Aufgaben:
    - Pflege der Grünanlagen einschließlich Friedhof und Stadion
    - Wartung und Pflege von Spielplätzen, Straßen und Wegen
    - Pflege und Reinigung der gemeindlichen Außenanlagen
    - Baum- und Gehölzpflege
    - Arbeiten mit Rasenmähern, Motorkettensägen, Freischneidern, Heckenscheren, Teleskopgeräten etc.
    - Sicherstellung der Verkehrssicherheit / Durchführung des Winterdienstes, auch an Wochenenden

    Ihr Profil:
    - abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf, bevorzugt Ausbildung als Gärtner/in (m/w/d) in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
    - Erfahrungen bei der Ausführung von Tätigkeiten im gärtnerischen Bereich bzw. Winterdienst sowie im Umgang mit den entsprechenden Geräten sind wünschenswert
    - Befähigung und Erfahrung beim Führen von Kraftfahrzeugen und Traktoren inkl. Anhänger bzw. Anbaugeräten (mind. Führerschein der Klasse BE (C1E, L wünschenswert))
    - Körperliche Voraussetzungen zur Verrichtung schwerer Arbeiten
    - Fähigkeit, die eigene Arbeit selbständig, flexibel und bedarfsorientiert durchzuführen
    - Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit
    - Teamfähigkeit

    Die Vergütung erfolgt tarifgerecht gemäß TVöD-VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Schwab, Tel: 07272/7008-905 oder Herr Seither, Tel: 07272/7008-331 zur Verfügung. 

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 27.02.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Datengelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

    Download: Stellenbeschreibung


  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) kommunale Einrichtungen

    Stellenausschreibung

    Die Ortsgemeinde Bellheim sucht zum 01.08.2020 für ihre kommunalen Einrichtungen eine/n

    Beschäftigte/n im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

    Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern haben, teamfähig und an der Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Konzepte interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis spätestens 28.02.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an .

    Von der Übersendung von Originalen sowie Bewerbungsmappen bitten wir abzusehen, da eine Rücksendung der Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt.
    Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht, spätestens nach sechs Monaten, vernichtet.
    Sollten Sie sich per E-Mail bewerben, bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.  

    Download: Stellenbeschreibung


  • Stelle in der Jugendpflege (m/w/d)

    Stellenausschreibung

    Bei der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern ist ab dem 01.07.2020

    eine Stelle in der Jugendpflege (m/w/d)

    in Teilzeit für die kommunale Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu besetzen.

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    - Jugendarbeit (Förderung der personalen und sozialen Kompetenzen, gesellschaftliche
       Mitverantwortung etc.), eigenständige Betreuung der Jugendtreffs in den Ortsgemeinden,
    - aufsuchende Arbeit an Treffpunkten von Kindern und Jugendlichen in der
       Verbandsgemeinde,
    - Organisation und Durchführung von kulturellen und jugendspezifischen Veranstaltungen
       (z.B. Ferienfreizeiten, Präventionsveranstaltungen, Hilfe bei beruflicher Orientierung etc.),
    - Qualitätssicherung (Teilnahme an fachbezogenen Arbeitskreisen,
       Fortbildungsveranstaltungen, Fachtagungen, Konzeptionsentwicklung und Fortschreibung),
    - enge Anbindung an die Zuständigkeiten des Jugendamtes (Kreisjugendpflege, ASD) sowie
       kooperative Zusammenarbeit mit anderen sozialen Instituten (Beratungsstellen, Schulen,
       Vereinen und Verbänden)

    Anforderungsprofil:

    - staatliche Anerkennung in einem abgeschlossenen Studium als Sozialpädagoge/in oder,
    - Teamfähigkeit und Belastbarkeit,
    - Kontaktfreudigkeit und Kooperationsfähigkeit
    - Kritikfähigkeit, auch im Zusammenhang mit der eigenen beruflichen Rolle,
    - selbständiges Arbeiten,
    - Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Kreativität,
    - gute PC-Kenntnisse,
    - kollegiales Verhalten,
    - Bereitschaft, die Arbeitszeit auch zu ungewöhnlichen Zeiten zu erbringen

    Bei Vorliegen der Voraussetzungen bieten wir, je nach Qualifikation, eine leistungsgerechte Bezahlung bis zur S 11 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Die Arbeitszeit ist hauptsächlich in den Nachmittags- und Abendstunden zu erbringen.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Herzog, Tel: 07272/7008-330 oder Frau Mildenberger, Tel: 07272/7008-218 zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 11.03.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

    Download: Stellenbeschreibung


Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK