Rathaus Bellheim

Stellenangebote

In der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern sind zur Zeit nachfolgend aufgelistete Stellen zu besetzen: 


  • Reinigungskraft (m/w/d) (14 Wochenstunden)

    Stellenausschreibung

    Die Ortsgemeinde Bellheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte Flohzirkus eine Stelle als

    Reinigungskraft (m/w/d)
    (14 Wochenstunden)

    vorwiegend in den Abendstunden zu besetzen.

    Ihr Profil:
    · Engagement, Zuverlässigkeit, Motivation
    · Eine verantwortungsbewusste und freundliche Persönlichkeit,
    · Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft,
    · Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit,

    Wir bieten:
    · Wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
    · Kollegiale Zusammenarbeit im Team und mit dem Träger,
    · Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TvöD,
    · die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen Frau Bähner (07272/7008-533) gerne zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 06.06.2022 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

    Download: Stellenausschreibung

  • Bauhofleitung (m/w/d)

    Stellenausschreibung

    In der Ortsgemeinde Bellheim ist zum 01.11.2022 die Stelle der

    Bauhofleitung (m/w/d)

    in Vollzeit zu besetzen. Sofern dies aufgrund der Bewerberlage realisierbar ist, ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich.

    Sie leiten zukünftig den Bauhof der Ortsgemeinde Bellheim mit derzeit 10 Beschäftigten.

    Sie sind insbesondere verantwortlich für:
    · fachliche und organisatorische Leitung des Bauhofes (Einsatzplanung für Personal und Fahrzeuge sowie der Betriebsausstattung),
    · Verantwortung für die Sport- und Spielplätze, Freizeitanlagen und öffentliche Grünanlagen sowie der Friedhöfe,
    · Beschaffung, Verwaltung und Organisation der Pflege von Geräten, Ausrüstungsgegenständen und Fahrzeugen,
    · Organisation und Durchführung des Winterdienstes einschließlich Rufbereitschaft und Materialbeschaffung,
    · Betreuung des Baumkatasters der Ortsgemeinde,
    · Überwachung und Organisation der Verkehrssicherungspflichten öffentlicher Flächen,
    · Verantwortung für die betriebliche Arbeitssicherheit und Unfallverhütung..

    Ihr Profil:
    Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Meisterin/Meister im Garten- und Landschaftsbau;
    betriebswirtschaftliche Kenntnisse,
    · Erfahrungen im Bereich Personalführung und Mitarbeitermotivation, idealerweise in einer
    vergleichbaren Leitungsfunktion,
    · Berufliche Erfahrungen im Bereich der Wegeunterhaltung sowie im Umgang mit Fuhrpark und Maschinen,
    · Organisations- und Verhandlungsgeschick,
    · Sicheres und freundliches Auftreten,
    · Innovationsfähigkeit und Erfahrungen im Projektmanagement,
    · Ausbildereignung oder die Bereitschaft, die Ausbildereignungsprüfung zu absolvieren,
    · Einsatz auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst,
    · Führerschein der Klasse BE, C1E und T,
    · Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft.

    Wir bieten:
    · Wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
    · Kollegiale Zusammenarbeit im Team und mit dem Träger,
    · Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TvöD,
    · die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
    · Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Schwab (07272/7008-905) 
    oder Herr Seither (07272/7008-331) zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 14.06.2022 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

    Download: Stellenausschreibung

  • Pädagogische Fachkraft (m/w/d) (20 Wochenstunden)

    Stellenausschreibung

    Die Ortsgemeinde Bellheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die ergänzte Ganztagsschule der Grundschule Bellheim einer

    Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    (20 Wochenstunden).

    Ihr Profil:
    · Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte Erziehungskraft bzw. eine vergleichbar abgeschlossene Berufsausbildung 
    · Engagement, Zuverlässigkeit, Motivation in der pädagogischen Arbeit mit Kindern,
    · Soziale Kompetenz im Umgang mit Kindern, Eltern und im Team,
    · Eine verantwortungsbewusste und freundliche Persönlichkeit,
    · ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten,
    · Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft,
    · Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit,
    · Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der ergänzten Ganztagsschule

    Wir bieten:
    · Wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team mit Freiraum für Gestaltung und Eigeninitiative,
    · Kollegiale Zusammenarbeit im Team und mit dem Träger,
    · Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD-SuE,
    · die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

    Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen die Personalabteilung (07272/7008-333) und Herr John, Beigeordneter (07272/7008-904) gerne zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 14.06.2022 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an . Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

    Download: Stellenausschreibung

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK