Am Sonntag, 11. September 2022, finden die Wahlen zum hauptamtlichen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bellheim statt. Aufgrund der Corona-Pandemie kommt der Briefwahl dabei eine besonders hohe Bedeutung zu.

Um Briefwahlunterlagen zu beantragen, ist kein persönlicher Besuch im Rathaus nötig.

Sie können Ihre Briefwahlunterlagen auf folgende Arten anfordern:

• online über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung
• über einen Klick auf diesen Link: https://tbk.ewois.de/IWS/startini.do?mb=95
• werfen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung mit ausgefüllter Rückseite oder als formlosen
   Brief in den Briefkästen der Verbandsgemeinde Bellheim
• per E-Mail an

Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Bei Fragen zum Ablauf oder zur Beantragung steht Ihnen das Wahlbüro unter 07272/7008-332 zur Verfügung.

Bei der Beantragung geben Sie bitte Ihren Familiennamen, den Vornamen, das Geburtsdatum, die vollständige Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) und - nach Möglichkeit - die Wählerverzeichnisnummer aus der Wahlbenachrichtigung an. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen grundsätzlich an ihre Wohnanschrift übersandt oder überbracht. Sofern die Briefwahlunterlagen an eine andere, abweichende Adresse geschickt werden sollen, bitten wir Sie, diese abweichende Anschrift genau anzugeben.

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können Sie - unfrankiert - in dem adressierten orangen Wahlbrief an die Verbandsgemeindeverwaltung schicken oder unmittelbar in den Briefkasten am Rathaus einwerfen.  Versenden Sie den Wahlbrief so rechtzeitig, dass er spätestens am Wahltag bis 18 Uhr bei der auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Adresse eingeht.


Downloads Bekanntmachungen in zeitlicher Reihenfolge (jüngste zuerst):

- 15.07.2022: 
Bekanntmachung Einsichtnahme Wählerverzeichnis zur Bürgermeisterwahl 11.09.2022: Link
- 15.07.2022: Bekanntmachung Einladung 1. Sitzung Wahlausschuss für die Bürgermeisterwahl am 11.09.2022: Link
- 01.06.2022: Bekanntmachung zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedsstaaten der EU in das Wählerverzeichnis: Link
- 17.05.2022: Bekanntmachung des Tages der Wahl der des hauptamtlichen Bürgermeisterin Bürgermeisters der VG Bellheim: Link

Bei der Verbandsgemeinde Bellheim, Landkreis Germersheim, ist die Stelle

 der hauptamtlichen Bürgermeisterin / des hauptamtlichen Bürgermeisters (m/w/d)

zum 01. Januar 2023 wegen Ruhestandsversetzung neu zu besetzen.

Die Verbandsgemeinde Bellheim besteht aus vier Ortsgemeinden mit rund 13.800 Einwohnern. 
Sitz der Verwaltung ist Bellheim.

Die Bürgermeisterin/der Bürgermeister wird am Sonntag, den 11. September 2022, unmittelbar von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde Bellheim für eine Amtszeit von acht Jahren gewählt (Urwahl). Die Wahl wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl durchgeführt. Hat bei dieser Wahl keine Bewerberin/kein Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten, so findet am Sonntag, den 25. September 2022, eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerberinnen/Bewerbern statt, die bei der ersten Wahl die höchsten Stimmenzahlen erhalten haben.

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK