Ortsbild Bellheim und im Hintergrund sieht man den Mittelgebirgszug am Rand des Pfälzer Waldes

Sehenswürdigkeiten

Die Verbandsgemeinde Bellheim befindet sich in bester Lage zwischen Wald, Reben und Rhein.

Zwischen Wald, Reben und Rhein gelegen, ist die Südpfalz eine märchenhaft inspirierende Kulturlandschaft. Im Dreiländereck von Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und dem Elsass finden Gourmets, Weinfreunde und Erholungssuchende Vieles, was einen unvergesslichen Urlaub garantiert.

Mitten in der Südpfalz liegt die Verbandsgemeinde Bellheim. Jedes Dorf der Verbandsgemeinde hat sein eigenes Gesicht, seine eigene Geschichte, pflegt seine Kultur auf seine eigene Weise. Gemeinsam sind ihnen ihre Tradition und ihre Weltoffenheit, ihre Heimatverbundenheit und ihre Gastfreundlichkeit. 

Mit ihren Dörfern Bellheim, Knittelsheim, Ottersheim und Zeiskam liegt die Verbandsgemeinde Bellheim in der Südpfalz zwischen zwei großen bekannten und gegensätzlichen Naturgebieten: den Rheinauen mit ihrer besonderen Flora und Fauna auf der östlichen sowie dem Pfälzer Wald als größtes zusammenhängendes Waldgebiet Europas auf der westlichen Seite. Bevor man dort die sanften Hügel des Pfälzerwaldes mit seinen Burgen und Schlössern zu Gesicht bekommt, durchquert man die Südliche Weinstraße mit unendlichen Weinreben und beschaulichen Weindörfern. Im Süden, im direkt angrenzenden Elsass, lockt bereits das französische "savoir vivre". In Richtung Norden liegt die historische Domstadt Speyer. Ein Abstecher über den Rhein führt zu den weltbekannten Städten wie Heidelberg, Karlsruhe und Baden-Baden.

Unsere zentrale Lage bietet den optimalen Ausgangspunkt für Ihre Tagesausflüge in die Dörfer der Verbandsgemeinde Bellheim, in die Südpfalz und in die Region. Sie profitieren von einem ausgesprochen guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ursprünglicher Südpfälzer Gastfreundlichkeit.
Herzlich willkommen!

  • Mühlen, eine Parkanlage in der Ortsmitte und die einzige Sternwarte in der Südpfalz und weitere interessante Sehenswürdigkeiten befinden sich in Bellheim.

  • Sehenswertes wie der Römerplatz, der Brühlgraben und die Storchennester mitten im Dorf finden Sie in Knittelsheim.

  • Oldtimerscheune, Ottersheimer Teilungswehr, das Naherholungsgebiet "Bärensee" sowie weitere Sehenswürdigkeiten befinden sich in Ottersheim.

  • Das Historische Rathaus, die Queichwiesen und die Zeiskamer Mühle sind nur einige der Sehenswürdigkeiten in Zeiskam.


 


Impressionen

  • Queichlinienbefestigungsanlage in Bellheim
  • Queichschleuse in den Holzwiesen zwischen Bellheim und Zeiskam
  • Ottersheimer Teilungswehr
  • Zeiskam mit ev. Kirche und Fachwerkhäuser
  • Schwimmpark in Bellheim
  • Sternwarte in Bellheim am Schwimmpark
  • Mittelmühlgasse mit Fachwerkhäuser in Bellheim
  • Oldtimerscheune in Ottersheim
  • Schöne Fachwerkhäuser findet man überall in der Verbandsgemeinde Bellheim
  • Spiegelbachpark - Ruheoase mitten in Bellheim
  • Mittelmühlgasse mit Fachwerkhäuser in Bellheim
  • Museum Sägewerk Mittelmühle in Bellheim
  • Mittelmühle in Bellheim
  • Bürgerhaus in der Hauptstraße von Bellheim
  • Brühlgraben in Knittelsheim
  • Störche fühlen sich bei uns in der Verbandsgemeinde wohl
  • Das Restaurant Steverding's Isenhof, das ebenfalls einen Michelin Stern besitzt, befindet sich in diesem historischen Gebäude in Knittelsheim
  • Storchennester mitten in Knittelsheim
  • Katholische Kirche in Zeiskam
  • Brühlgraben in Ottersheim
  • Wald- und Radwege führen durch den Bellheimer Wald und an Bächen vorbei
  • Ottersheimer Bärensee
  • Die Queich wird am Ottersheimer Teilungswehr geteilt
  • Fischtreppe an der Zeiskamer Mühle
  • Kriegerdenkmal in Bellheim
Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies benutzt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
OK